Bestellung

Die Bestellung zum/zur Steuerberater/in erfolgt durch die Steuerberaterkammer. Zuständig ist die Steuerberaterkammer, in deren Kammerbereich die künftige berufliche Niederlassung bzw. die regelmäßige Arbeitsstätte liegt. Für die Bestellung sind folgende Unterlagen in der Kammergeschäftsstelle einzureichen:

  • Lichtbild (auf der Rückseite mit Namen versehen)
  • Bescheinigung über die erfolgreich abgelegte Steuerberaterprüfung bzw. Bescheinigung über die Befreiung von der Steuerberaterprüfung. Bei Ablegung der Prüfung in Bremen erhalten Sie eine Zeitschrift für die Bestellung; bitte diese im Original einreichen. Bei Ablegung der Prüfung in einem anderen Kammerbereich, bitte eine beglaubigte Fotokopie einreichen.
  • Nachweis über eine Berufshaftpflichtversicherung oder
  • Nachweis des Arbeitgebers, dass eine Mitversicherung über dessen Berufshaftpflichtversicherung besteht (das entsprechend Formular finden Sie unter den "zugehörigen Downloads")

Nach Vorlage und Prüfung aller Unterlagen findet die Bestellung nach vorheriger Terminabsprache in den Räumen der Kammergeschäftsstelle statt. Zu einem späteren Zeitpunkt wird jährlich eine Feier für alle Teilnehmer, die die Steuerberaterprüfung erfolgreich bestanden haben, durchgeführt. Die Einladung hierzu erhalten alle Teilnehmer schriftlich.

Gebühren

Die Gebühren für die Bestellung zum/zur Steuerberater/in betragen € 200,00. Die Gebühr ist mit Abgabe des Antrags auf Bestellung fällig und entsprechend an die Kammer zu zahlen. Die Bankverbindung entnehmen Sie bitte dem Antragsformular.