Impressum

Hanseatische Steuerberaterkammer Bremen

- Körperschaft des öffentlichen Rechts -

Am Wall 192, 28195 Bremen
Postfach 10 51 80, 28051 Bremen

Telefon: 04 21 / 36 50 70
Telefax: 04 21 / 36 50 7-20

E-mail: info@stbkammer-bremen.de

Vertretung durch den Kammerpräsidenten
Dipl.-Fw. Paul Thomas Koßmann, Steuerberater

Haftungsausschluss

Wir haben die aufgeführten Inhalte mit großer Sorgfalt zusammengestellt und geprüft. Allerdings übernehmen wir keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Aktualität.
Für externe Inhalte, auf die wir hinweisen, sind wir nicht verantwortlich. Sie erkennen externe Links daran, dass vor oder hinter dem Link die jeweilige Internetadresse [in eckigen Klammern] angegeben ist.

Online-Datenschutzprinzipien der Hanseatischen Steuerberaterkammer Bremen

(Diese Erklärungen wurde entsprechend der Datev-Datenschutzerklärung entworfen)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für Hanseatische Steuerberaterkammer Bremen oberste Priorität. Dieses Prinzip gilt für unser Internet-Angebot ebenso wie für unsere konventionellen Dienstleistungen.

Daher möchten wir Sie an dieser Stelle informieren, wie wir die Datenschutzbestimmungen in unseren Internet-Angeboten umsetzen.

Weitere Informationen zu den Risiken der Internet-Nutzung und den Möglichkeiten sich zu schützen finden Sie im Internet unter der Adresse www.datenschutz.de (Angebot Dritter).

1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Bei Ihrem Zugriff auf unsere Web-Seiten werden Web-Serverlogbücher erzeugt, welche die Hanseatische Steuerberaterkammer Bremen für eine Dauer von ca. 2-3 Monaten für statistische Zwecke (beispielsweise die Anzahl der Zugriffe) und zur Fehlerverfolgung speichert. Sollte aus statistischen Gründen eine längere Speicherdauer erforderlich sein, so erfolgt dies ausschließlich anonymisiert. Weitere Auswertungen der Daten erfolgen nicht ohne Ihre Zustimmung.

Darüber hinaus werden Ihre persönlichen Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. bei einer Umfrage, einer Anzeigenaufgabe oder einer Bestellung, angeben. Ihre Daten werden auch nur zu dem auf der jeweiligen Seite angegeben Zweck, z. B. zur Abwicklung Ihrer Bestellung oder Anzeige, verwendet.

Wenn Sie innerhalb dieses Angebotes Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, persönliche Daten einzugeben, so bitten wir hierbei zu beachten, dass diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

Wir geben keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiter.

2. Umgang mit E-Mail-Adressen

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, verwenden wir Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen; selbstverständlich erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

3. Auskunftsmöglichkeit

Falls die Hanseatische Steuerberaterkammer Bremen Daten zu Ihrer Person gespeichert hat, können Sie auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten. Bitte informieren Sie uns, wenn wir unrichtige Daten über Sie gespeichert haben, damit wir diese berichtigen, sperren oder löschen können.

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an info@stbkammer-bremen.de.

4. Cookies

Cookies sind kleine Datenmengen, die vom Betreiber einer Web-Seite auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Temporäre Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Sie enthalten lediglich eine Identifikations-Nummer (Session ID), die es dem Server erlaubt, die aufeinander folgenden Anfragen des Browsers demselben Benutzer zuzuordnen. Temporäre Cookies werden von vielen Servern verwendet, sie stellen kein Sicherheitsrisiko dar.

Anders verhält es sich mit permanenten Cookies, die auch von anderen Servern gelesen werden können. Die Hanseatische Steuerberaterkammer Bremen benutzt zur Festlegung ihres Layouts permanente Cookies, die allerdings ohne Hinweis auf ihre Person gespeichert werden, sie enthalten lediglich die Nummer des gewünschten Layouts (1,2 oder 3).

5. Verschlüsselung von Daten während der Übertragung

Informationen, die im Internet übertragen werden, sind normalerweise unverschlüsselt. Da der Weg der Daten zwischen dem Server und dem lokalen PC nie genau vorhergesagt werden kann, können übertragene Informationen grundsätzlich an vielen Stellen eingesehen werden. Sollten ihre Mitteilungen ans uns daher sensibler Natur seien, bitten wir sie, uns diese auf herkömmlichen Wegen zu übermitteln oder unser Angebot einer Smartcard zur Verschlüsselung der Daten (nur für Steuerberater) zu nutzen.